Vom Single zur Mama und Ehefrau

Die frustrierte Single-Dame

Ich lernte Anna (Name verändert) im Oktober 2015 in der traurigsten Phase ihres Lebens kennen. Anna lebte in der Zeit in Kassel und hatte einen Job in einer Herzklink. Dort war sie eigentlich ganz zufrieden, aber glücklich war sie nicht. Mit der Gesamtsituation war sie unzufrieden. Ja das trifft es. Anna war Mitte 30, ohne Mann, Kind, und in einer Stadt, in der sie nicht leben wollte. Sie wolle zurück nach Erfurt, sagte sie, und gerne einen Job haben, der besser bezahlt wäre, und den Mann ihres Lebens finden. Und am liebsten auch eine Familie gründen. Ob das überhaupt alles möglich sei, fragte sie mich und schaute mich mit ihren großen braunen Augen an. Ich musste lachen und antwortete ihr: "Das wars schon? Mehr willst du nicht?" Sie sah mich irritiert an. Ich wäre die glücklichste Frau der Welt, wenn diese Wünsche nur annährend in Erfüllung gingen. Ich beruhigte sie und sage: "Das schaffen wir in wenigen Monaten."

 

Der Anruf

Ich gab Anna eine Work-Life-Balance Beratung und konkrete To-Do´s mit auf den Weg. Nach 4 Wochen rief sie mich aufgeregt an und sagte: "Es kam eben ein Anruf. Nächste Woche muss ich nach Erfurt. Ich glaub´s nicht." Ich beruhigte sie erstmal und fragte sie, wer angerufen hatte. Sie sagte: "Na, mein neuer Chef aus der Klinik! Ich soll zum Vorstellungsgespräch kommen."

 

Der Umzug

Nun musste alles schnell gehen. Der Arbeitsvertrag war unterschrieben, die Wohnung gekündigt und die neue Wohnung schon bezugsbereit. "Aber wohin mit den ganzen Sachen? Das schaffe ich doch nie in der kurzen Zeit, und mitnehmen will ich die Möbel auch nicht." Anna schaute mich fragend an. "Nächste Woche ist deine alte Wohnung leer. Wir geben eine Anzeige auf und verschenken die Sachen, so machst du andere Menschen sogar noch glücklich und hast dein Problem gelöst", sagte ich zu ihr und zwinkerte ihr zu. 

 

Der neue Lebenspartner

Anna wohnte nun 3 Monate in Erfurt, ich rief sie an und fragte sie, wie es ihr in Erfurt ginge. "Meine Wohnung und der Job sind einfach traumhaft. Nun fehlt noch der richtige Mann!" Unter diesem Aspekt schauten wir uns ihre Wohnung an, und sie erhielt ihre nächsten To-Do´s. Nun wusste sie genau, was sie zu tun hatte. Sie war bereit, ihren Partner für´s Leben zu treffen. Es verging ein Monat, dann klingelte mein Telefon und Anna war dran: "Du wirst es nicht glauben, ich hatte ein Date, und er ist der Richtige." 

 

Der gemeinsame Weg

Nach einem Jahr zog Anna mit ihrem Verlobten zusammen, und ich sah mir die neue gemeinsame Wohnung an. Familiengründung war der nächste Wunsch, und ich erarbeitete für Anna ein entsprechendes Raumkonzept. "Die Wohnung ist wie geschaffen für eine Familie", sagte ich zu ihr. Anna heirate und brachte ihr erstes Kind im September 2018 zur Welt.



„Das größte Abenteuer, das du erleben kannst,

ist das Leben deiner Träume zu leben.“

Oprah Winfrey